Öko Sportmode


Ausgezeichnete Ökomode mit dem GOTS Standard

Das Image von Ökomode hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Weg vom Birkenlatschen präsentiert sich die Ökomode trendig und modisch mit hippen Schnitten. Insgesamt wird auch in der Bekleidungsindustrie immer mehr auf umweltfreundliche Textilien gesetzt.

Jedoch ist der Begriff "Öko" für viele Produzenten sehr weit dehnbar und wird mittlerweile auch gerne zu Marketingzwecken eingesetzt. Diese Strategie hat sich derweil auch schon in der Modeindustrie durchgesetzt. Um dem entgegenzuwirken und Standards zu erhalten, wurde Global Organic Textile Standards (GOTS) entwickelt. Das Label GOTS hat sich in der Ökomode etabliert. Das Label wurde 2006 eingeführt und vertritt Richtlinien, die weltweit anerkannt sind. Die Marke GOTS besteht mittlerweile aus zwei Labels, die sich in der Materialzusammensetzung unterscheiden. Das "Label grade 1" besteht aus Fasern, die 95 % in Bio-Anbau produziert wurden. Die restlichen 5 % setzen sich aus synthetischen Fasern zusammen. Das "Label grade 2" setzt sich aus 70 % Bio-Anbau zusammen und aus maximal 10 % synthetischen Fasern sowie aus konventionellem Anbau. Es wird genau beim Label GOTS festgelegt, wie das Material und die Stoffe weiter verarbeitet werden müssen. So wird vorgebeugt, dass die Stoffe nicht mit Schadstoffen unterlegt werden.

GOTS setzt auf ökologische Standards und zwar von der Ernte der Baumwolle bis zum Endprodukt. Diese Richtlinie garantiert dem Kunden Kleidungsstücke vor sich zu haben, die auf ökologischen Standards basieren. Dies erleichtert auch den Textilproduzenten die Arbeit um einiges. Jene, die auf ökologische Bekleidung ihren Fokus richteteten, mussten vor 2006 jeden Produktionsschritt einzeln überwachen und diesem auch nachgehen, um den ökologischen Standard garantieren zu können. Mit der Einführung des Zertifikats und den entsprechenden Richtlinien ist dies nicht mehr erforderlich.

Ein weiterer Fokus liegt auf dem sozialen Aspekt. Die sozialen Standards der Arbeiter müssen eingehalten werden und werden auch sorgfältig immer wieder geprüft. GOTS zertifiziert nur Kleidungsstücke, die auch die sozialen Standards der Arbeiter garantieren.


Weitere Berichte:


   Golfmode
   Sportfashion
   Sportmode
   Tennismode
   Walking und Running Mode
   Öko Sportmode